Winkhaus

Über uns

„Der Blog, Das Blog…“

Was ist das überhaupt?

Es herrscht oftmals eine Menge Verwirrung, wenn es um diese Art der Kommunikation im Internet geht. Viele Leute denken, ein Blog sei so etwas wie eine Art Plattform, auf der man Pressemitteilungen veröffentlicht. Aber das ist nicht richtig.

Ein Weblog (kurz: Blog) setzt sich zusammen aus den Begriffen „Web“ und „Logbuch“ und ähnelt in erster Linie einem Tagebuch oder Journal in chronologisch sortierter Reihenfolge.

Sprechen wir also vom Blog, meinen wir demnach „Das Blog“.

Warum bloggt Winkhaus?

Natürlich könnten auch wir es uns einfach machen und unser Blog mit Artikeln füllen, die es bereits auf unserer Homepage zu lesen gibt. Doch das entspricht nicht dem Sinn eines Blogs.

Das Winkhaus-Blog ist kein Archiv für Pressemitteilungen, sondern eine Plattform, die persönliche Erfahrungen und Erlebnisse der Redakteure an die Leser weitergibt und über Produkte, Menschen, Veranstaltungen etc. informiert.

Das Winkhaus Blog-Team

Kurz gesagt soll unser Blog

  1. aktuell
  2. interaktiv
  3. informativ
  4. ehrlich

sein.

 

Wir wollen also mit Hilfe des Blogs unsere persönliche und partnerschaftliche Kommunikation mit Kunden und Partnern weiter fördern und eine Plattform schaffen, die nicht nur in Echtzeit aus dem Unternehmen berichtet, sondern auch für die Leser als Dialog-Plattform für Anregungen, Verbesserungsvorschläge, Lob und Kritik verstanden werden soll.

Betrieben wird dieses Blog durch Tobias Bartels und Christian Hülsmeier.

Unser persönliches Ziel ist es, Ihnen die Kommunikation mit uns zu erleichtern und der Marke Winkhaus ein Gesicht zu geben. Wir möchten mit Ihnen interagieren und keine „one-to-many-communication“ betreiben.  Durch zahlreiche Gast-Autoren werden wir dieses Blog so facettenreich und informativ wie möglich gestalten.

Die direkte Kommunikation mit Ihnen ist uns sehr wichtig, zögern Sie also nicht – sprechen Sie uns gerne an.

Unser Museum am Standort Telgte

Wer ist Winkhaus?

Wenn uns jemand nach unserem Arbeitgeber fragt, dann antworten wir meist: „Hast du dein Schlüsselbund dabei?“ In der Regel weiß danach jeder, wer gemeint ist.

Doch produziert Winkhaus lediglich Schlüssel? Sicherlich nicht.

Wir sind ein familiengeführtes, mittelständisches Unternehmen, das eine mehr als 150-jährige Geschichte besitzt . Gegründet wurden wir im Jahre 1854 im westfälischen Halver durch August Winkhaus und arbeiten heute mit mehr als 2000 Mitarbeitern zusammen an innovativen Lösungen für die Geschäftsfelder Fenster- und Türtechnik.

Zu unserem Portfolio gehören u.a. Sicherheitstürverriegelungen, Fensterbeschläge sowie mechanische und elektronische Schließanlagen.

Egal ob blueSmart, blueChip oder activPilot Comfort PADK. Unsere Produkte stehen für Innovation, Qualität und Nachhaltigkeit. Unser gemeinsamer Anspruch ist es Spitzenleistungen zu erbringen, um ein verlässlicher Partner für Lieferanten und Kunden zu sein.

Willkommen im Winkhaus-Blog.